Loading...
  • OP-Maske_Inzidenz unter 100
Uhr
Alle Angaben ohne Gewähr.
Oder:

FAQ - Meistgestellte Fragen

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Sie haben eine Frage?

Corona-Pandemie

Hier finden Sie Wissenswertes rund um die aktuellen Bestimmungen während der Corona-Pandemie

Für die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln gilt, dass medizinische Masken (OP-Masken) oder bessere (FFP2 oder KN95/N95) zulässig sind.
Selbst genähte Stoffmasken bzw. medizinische Masken dürfen nicht mehr getragen werden.
Kinder zwischen der Vollendung des 6. und 14. Lebensjahres müssen nur einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen.*

Die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung regelt dies in der aktuellen Fassung im Teil 1 §5, Abs. 3:

§ 5 Maskenpflicht

(3) Eine Verpflichtung zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes besteht
3.     bei der Beförderung von Personen im öffentlichen Personennah- oder –fernverkehr [...]

Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres, gehörlose und schwerhörige Menschen oder bei Vorlage eines ärztlichen Attests bzw. Schwerbehindertenausweises. Auch in den Wartebereichen der Busbahnhöfe im Innen- und Außenbereich müssen Atemschutzmasken (Op-Masken, FFP2-Masken oder vergleichbare) in der Zeit von 0.00 - 24.00 Uhr getragen werden.
*Anordnung entsprechend der Neuregelung innerhalb des Bundesinfektionsschutzgesetzes und der Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen in der aktuellen Fassung unter Berücksichtigung des aktuellen Inzidenzwertes.

Bei Bedarf können Fahrgäste eine geeignete Maske zum Preis von 1,-€/Stück in unseren RVE-Kundenbüros erwerben.

Alles rund um die ÖPNV Nutzung in Pandemiezeiten finden Sie unter dem  #besserweiter.

 

Wo finde ich die Fahrpläne anderer Linien?

Sofern Sie die von Ihnen gewünschte Linie nicht unter den Stichpunkten Stadtverkehr und Regionalverkehr gefunden haben, dann wird diese nicht von unserem Unternehmen befahren. In diesem Fall nutzen Sie bitte die Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Mittelsachsen. Dort sind alle Fahrpläne rund um Zug, Bus und Tram eingebunden.
Darüber hinaus werden Ihnen hier auch entsprechende Umsteige-/Anschlussbeziehungen angezeigt.

Was ist bei Fahrten in größeren Gruppen mit dem Linienverkehr zu beachten?

Bitte beachten Sie, dass Gruppen nur dann befördert werden können, wenn die Beförderung in den fahrplanmäßig verkehrenden Linienverkehrsmitteln möglich ist, eine Voranmeldung mit Routenwunsch vorliegt und eine entsprechende Bestätigung erfolgte. Bitte beachten Sie eine Bearbeitungszeit von 7 Tagen.

Gruppenfahrten müssen ab 15 Personen angemeldet werden. Ab einer Gruppengröße über 30 Personen kann die Mitnahme im Linienverkehr nicht mehr gewährleistet werden. In diesem Fall müsste die Gruppe aufgeteilt werden bzw. ein Bus über unseren Mietbusverkehr angefordert werden.

Zur Anmeldung klicken Sie bitte hier und wählen Sie "Gruppenfahrt-Anmeldung"

An wen kann ich mich wenden, wenn ich einen Bus anmieten möchte?

Einen Bus inklusive Fahrer können Sie unkompliziert über unser Mietbus-Team mieten oder Sie nutzen unser Angebotsformular für eine unverbindliche Anfrage.

Ich möchte Abo-Kunde werden, was muss ich beachten?

Das richtige Angebot für Stammkunden sind die Fahrscheine im Abonnement. Einmal einen Abo-Vertrag abgeschlossen, fahren Sie nicht nur preiswerter als andere Fahrgäste, sondern ganz bestimmt auch bequemer.

Abo-Monatskarten sind im Normaltarif mit einer Mindestvertragslaufzeit von vier Monaten und im Tarif für Azubi für mindestens zwölf Monate erhältlich. Die Monatskarten schicken wir Ihnen direkt und bequem nach Hause.

  • Abo-Monatskarte (übertragbar)
  • Abo-Monatskarte (nicht übertragbar - Passbild erforderlich)
  • Abo-Monatskarte Schüler/Azubi
  • 9-Uhr-Abo-Monatskarte (übertragbar)
  • 9-Uhr-Abo-Monatskarte (nicht übertragbar - Passbild erforderlich)
     

Ich möchte mein Abo kündigen - wie muss ich vorgehen?

Die Kündigung erfolgt unter Einhaltung der Vertragsbedingungen und damit der aktuell gültigen Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen des Verkehrsverbundes Mittelsachsen (VMS). Sie können das nachfolgende Formular nutzen.

» Formular Abo-Kündigung

Alternativ können Sie die Kündigung auch in unseren Kundenbüros abgeben.