Loading...
Uhr
Alle Angaben ohne Gewähr.
Oder:

FAQ - Meistgestellte Fragen

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Sie haben eine Frage?

Informationen zum 9-Euro-Ticket

Die Bundesregierung hat beschlossen, für die Monate Juni, Juli, August ein Ticket für 9 Euro pro Monat einzuführen.

Das 9-Euro-Ticket ist Bestandteil des zweiten Energie-Ent­lastungs­paketes, welches von der Bundesregierung am 24. März vorgestellt und am 20. April vom Bundesrat be­schlossen wurde.

Wann gilt das 9-Euro-Ticket?

  • Das 9-Euro-Ticket wird im Zeitraum vom 1. Juni und bis zum 31. August angeboten und ist für insgesamt 3 Monate bundesweit in Linienbussen, Straßen- und Stadtbahnen sowie U-Bahnen, Nahverkehrszügen und teilnehmenden Sonderverkehrsmitteln gültig.
  • Das Ticket gilt für die Monate Juni, Juli und August. Der Kauf ist in diesem Zeitraum jederzeit möglich.
  • Es kostet 9 Euro pro Monat und ist personengebunden.

Wo gilt das 9-Euro-Ticket?

  • Das 9-Euro-Ticket gilt deutschlandweit im gesamten regionalen Nahverkehr als Fahrschein der 2. Klasse und berechtigt den Ticketinhaber im Gültigkeitszeitraum alle Busse der Regionalverkehr Erzgebirge GmbH zu nutzen.
  • Im Fernverkehr (ICE, IC, EC) ist das Ticket nicht gültig.

Wo ist das 9-Euro-Ticket erhältlich?

  • Der Fahrschein ist ab sofort an folgenden Verkaufsstellen erhältlich:

– in den Kundenbüros der Regionalverkehr Erzgebirge GmbH
– bei unseren Fahrpersonalen im Bus
– alsHandy- und Online-Ticket

– in der 9-EURO-TICKET App für Android und für iOS-Geräte

Hinweis für Abokunden:

  • Alle Abonennten (z. B. SeniorenTicket, Monatskarte, JungeLeuteTicket) sind anspruchberechtigt, zahlen deshalb jeweils nur 9,00 € pro Monat im Juni, Juli und August 2022.
  • Für die Abos ändert sich im vertraglich abgeschlossenen Tarifgebiet des Verkehrsverbundes Mittelsachsens nichts.
    Es ist deshalb nicht notwendig einen bestehenden Abo-Vertrag zu kündigen, um den Treuebonus in Anspruch nehmen zu können.

Hinweis für Inhaber der SchülerVerbundKarte

  • Schüler, die zurzeit noch mit einer „SchülerVerbundKarte“ (SVK) des Zweckverbandes Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS) unterwegs sind, bekommen für den Monat Juli kostenlos das 9-Euro-Ticket.
  • Die Wertmarke für den Monat Juni 2022 der SVK gilt bis einschließlich 15. Juli 2022 des Schuljahres 2021/2022 und ist für den Monat Juni 2022 als 9-Euro-Ticket nutzbar.
    Damit die Schüler, welche eine Schülerverbundkarte besitzen auch im Monat Juli 2022 die Vorteile des bundesweit gültigen 9-Euro-Tickets nutzen können, erhalten deren Eltern bis Ende Juni 2022 gratis ein Ticket vom Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS) per Post zugeschickt.

Wie geht es dann weiter?

Abo-Kunden müssen nichts weiter unternehmen, Ihr Abonemment setzt sich in den 3 Monaten wie gewohnt fort, die Verrechnung des Bonuses übernimmt die Regionalverkehr Erzgebirge GmbH für Sie als Abokunde.

  • Die Konditionen wie Mitnahmeregelungen oder die Berechtigung für die 1.Klasse ändern sich für das eigene Tarifgebiet des Verkehrsverbundes Mittelsachsen nicht.
  • Außerhalb des VMS-Gebietes gilt das 9-Euro-Ticket automatisch als Fahrschein der 2. Klasse ohne erweiterte Regelungen.

Weitere Infos:

Info Deutsch

Info english

Info українська

FAQ:

FAQ Deutsch

FAQ English

Weitere Informationen unter ständiger Aktualisierung unter: #besserweiter

BildungsTicket - Sonderregelungen

Sonderregelungen

Hinweise zu den Themen: Fahrtkostenerstattung, Fahrdienst, Erlass des Eigenanteils ab dem 3. Fahrschüler, ein FAQ mit häufig gestellte Fragen und die zugehörigen Anträge ab dem Schuljahr 2022/ 2023 finden Sie auf der

Webseite des Verkehrsverbundes Mittelsachsen .

Hinweise zur Verfahrensweise für die Klassenstufen 1-4:

  • Um das Verfahren zur Gewährung des Zuschusses für Schüler der Klassenstufen 1 - 4 im Erzgebirgskreis so effizient und unbürokratisch wie möglich zu gestalten, haben wir uns mit dem Landratsamt des Erzgebirgskreises darauf verständigt, dass die Abwicklung der Bezuschussung direkt zwischen Erzgebirgskreis und RVE erfolgt. Dies hat zur Folge, dass Sie monatlich lediglich 5,-€ zahlen anstatt 15,- €. Auch an dieser Stelle empfehlen wir Ihnen die Option der Einmalzahlung in Höhe von 60,- € pro Jahr zu nutzen.

Wo finde ich die Fahrpläne anderer Linien?

Sofern Sie die von Ihnen gewünschte Linie nicht unter den Stichpunkten Stadtverkehr und Regionalverkehr gefunden haben, dann wird diese nicht von unserem Unternehmen befahren. In diesem Fall nutzen Sie bitte die Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Mittelsachsen. Dort sind alle Fahrpläne rund um Zug, Bus und Tram eingebunden.
Darüber hinaus werden Ihnen hier auch entsprechende Umsteige-/Anschlussbeziehungen angezeigt.

Was ist bei Fahrten in größeren Gruppen mit dem Linienverkehr zu beachten?

Bitte beachten Sie, dass Gruppen nur dann befördert werden können, wenn die Beförderung in den fahrplanmäßig verkehrenden Linienverkehrsmitteln möglich ist, eine Voranmeldung mit Routenwunsch vorliegt und eine entsprechende Bestätigung erfolgte. Bitte beachten Sie eine Bearbeitungszeit von 7 Tagen.

Gruppenfahrten müssen ab 15 Personen angemeldet werden. Ab einer Gruppengröße über 30 Personen kann die Mitnahme im Linienverkehr nicht mehr gewährleistet werden. In diesem Fall müsste die Gruppe aufgeteilt werden bzw. ein Bus über unseren Mietbusverkehr angefordert werden.

Zur Anmeldung klicken Sie bitte hier und wählen Sie "Gruppenfahrt-Anmeldung"

An wen kann ich mich wenden, wenn ich einen Bus anmieten möchte?

Einen Bus inklusive Fahrer können Sie unkompliziert über unser Mietbus-Team mieten oder Sie nutzen unser Angebotsformular für eine unverbindliche Anfrage.

Ich möchte Abo-Kunde werden, was muss ich beachten?

Das richtige Angebot für Stammkunden sind die Fahrscheine im Abonnement. Einmal einen Abo-Vertrag abgeschlossen, fahren Sie nicht nur preiswerter als andere Fahrgäste, sondern ganz bestimmt auch bequemer.

Abo-Monatskarten sind im Normaltarif mit einer Mindestvertragslaufzeit von vier Monaten und im Tarif für Azubi für mindestens zwölf Monate erhältlich. Die Monatskarten schicken wir Ihnen direkt und bequem nach Hause.

  • Abo-Monatskarte (übertragbar)
  • Abo-Monatskarte (nicht übertragbar - Passbild erforderlich)
  • Abo-Monatskarte Schüler/Azubi
  • 9-Uhr-Abo-Monatskarte (übertragbar)
  • 9-Uhr-Abo-Monatskarte (nicht übertragbar - Passbild erforderlich)
     

Ich möchte mein Abo kündigen - wie muss ich vorgehen?

Die Kündigung erfolgt unter Einhaltung der Vertragsbedingungen und damit der aktuell gültigen Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen des Verkehrsverbundes Mittelsachsen (VMS). Sie können das nachfolgende Formular nutzen.

» Formular Abo-Kündigung

Alternativ können Sie die Kündigung auch in unseren Kundenbüros abgeben.