Mehrsprachige Informationen zur Fahrt mit dem Bus

Important information for traveling by bus

Mit den Bussen und Bahnen im VMS-Verbundgebiet sind zunehmend auch Asylbewerber unterwegs. Ein Großteil dieser ist mit der Funktionsweise des öffentlichen Personennahverkehrs in unserer Region noch nicht vertraut. Die Mitarbeiter der Verkehrsunternehmen können aufgrund bestehender Sprachbarrieren nur wenig bzw. keine Hilfestellung geben.

Wir wollen den Flüchtlingen helfen, sich leichter in Bus und Bahn zurechtzufinden. Dafür haben wir gemeinsam mit dem Verkehrsverbund Mittelsachsen Handzettel in drei Sprachen erarbeitet. Diese sollen den Asylbewerbern sowohl zur Vorabinformation als auch zur praktischen Unterstützung bei der Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel dienen. 

Allgemeine Informationen zu Bus und Bahn:

"Fahrtwunsch" - das Ausfüllen und Vorzeigen beim Fahrer erleichtert den Fahrscheinkauf und informiert gleichzeitig über den gewünschten Ausstieg: