Zuwachs im Fuhrpark - Elektromobil im Einsatz bei der RVE

04.11.2016

Leiter Interner Fuhrpark & Facilities, Roland Salzer, bei der offiziellen „Jungfernfahrt“.

Nachhaltiges Fuhrparkmanagement spielt auch für uns bei der Regionalverkehr Erzgebirge GmbH eine zentrale Rolle. Doch da die Ausstattung des Fuhrparks mit elektrisch angetriebenen Kraftomnibussen noch Zukunftsmusik ist, starteten wir mit einem kleinen Schritt in Richtung Elektromobilität. 

Seit dem 4. November nämlich zählt ein Renault Zoe zu unserem Unternehmensfuhrpark. Über den komplett elektrisch angetriebenen Kleinwagen dürfen sich vor allem die Mitarbeiter am Standort Annaberg freuen, denn dort kommt das Fahrzeug ab sofort für kurze Außendiensteinsätze, beispielsweise bei der Aktualisierung von Fahrplantafeln an den Haltestellten oder bei unternehmensinternen Kurierfahrten, zum Einsatz. Sören Wünsche, Leiter Technik der RVE und Initiator der Anschaffung, ist zuversichtlich, dass sich das neue Elektromobil im Alltag bewährt und hat das Fahrzeug daher begeistert an den Leiter des internen Fuhrparks, Herrn Roland Salzer, übergeben.

« zurück

© 2019 Regionalverkehr Erzgebirge GmbH, Postfach 10 01 53, 09441 Annaberg-Buchholz