Umbau der Zentralhaltestelle in Chemnitz führt zu Einschränkungen im Regionalverkehr – Linien 206, 207, 210, 211, 254, 262 und 526

01.11.2017

Beim Umbau der Zentralhaltestelle in Chemnitz kommt es in der nunmehr 3. Bauphase in der Zeit von Donnerstag, 02.11.2017, bis voraussichtlich 09.12.2017 zur Sperrung des Bussteiges 2 und zur Vollsperrung der Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Falkeplatz. Dadurch bitten wir nachstehende Veränderungen zu beachten:  

  • Die Linien 206 und 207 bedienen weiterhin in Richtung Chemnitz ersatzweise die Haltestelle Chemnitz, Stefan-Heym-Platz anstelle der Zentralhaltestelle, Bussteig 1. 
  • Die Linie 254 kann in beide Richtungen wieder die planmäßigen Bussteige und Haltestellen bedienen. 
  • In Richtung Oelsnitz bedient die Linie 262 die Haltestelle Zentralhaltestelle am Bussteig 5 A. Dies betrifft ebenfalls die Linie 526 in Richtung Limbach-Oberfrohna.  

Aufgrund der aufgeführten Einschränkungen ist im gesamten Stadtgebiet mit erheblichen Einschränkungen im Verkehrsfluss und dadurch mit größeren Verspätungen sowie Anschlussverlusten zu rechnen.  

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Kundenbüros in Chemnitz (Telefon 0371 4613830) oder Zschopau (03725 280370) gern zur Verfügung.

« zurück