Azubis gehen mit gutem Beispiel voran

24.04.2020

Mit Wirkung vom 20.04.2020 ist gemäß Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für Fahrgäste bei der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel im Freistaat Sachsen in Kraft getreten.

Dies bedeutet, dass jeder Fahrgast beim Betreten des Busses den Mund- und Nasen-Bereich mit einer Maske, einem Schal oder Ähnlichem zu bedecken hat.

Unsere Azubis gehen mit gutem Beispiel voran!

Eine begrenzte Anzahl an Schutzmasken ist in unseren Kundenbüros für eine Schutzgebühr von 2,00 € erhältlich.

 

 

« zurück

© 2020 Regionalverkehr Erzgebirge GmbH, Postfach 10 01 53, 09441 Annaberg-Buchholz