Aktuelles

20.04.2018

Anpassungen im VMS-Tarif ab August: Neue Preise bis 2020

Viele Fahrscheine können preislich stabil bleibenDie Verbandsversammlung des Zweckverbandes VerkehrsverbundMittelsachsen hat in seiner heutigen Sitzung die Anpassung der Tarife zum 1. August 2018genehmigt. Nach zweijähriger Stabilität der Preise des VMS-Tarifes ist nun einePreisveränderung notwendig. Nicht zuletzt ist dabei die Kostenentwicklung bei denVerkehrsunternehmen maßgeblich. Berücksichtigt werden sowohl die Entwicklung derPersonalkosten und die Aufwendungen für den Kauf moderner Busse...weiterlesen »
20.04.2018

Sperrung der Waldenburger Straße in Wüstenbrand führt zu kurzzeitigen Einschränkungen im Busverkehr

In der Zeit von Montag, den 23.04.2018, 8 Uhr bis voraussichtlich Freitag, den 27.04.2018, wird in Wüstenbrand aufgrund der Beseitigung einer Gasstörung die Waldenburger Straße zwischen Kirchweg und Erlengrund voll gesperrt. Dadurch sind folgende Haltestellenveränderungen bei der Stadtverkehrslinie 1 (Hohenstein-Ernstthal, Bahnhof – Hüttengrundstraße – Bahnhof – Sonnenstraße – Wüstenbrand – Hohenstein-Ernstthal, Bahnhof) zu beachten:   In Wüstenbrand entfallen die Haltestellen Tischlerei,...weiterlesen »
06.04.2018

Vollsperrung der B101 in Hilmersdorf führt zu Einschränkungen im Linienverkehr – Linien 216, 217, 400, 489, und 499

Die B101 wird in der Ortslage Hilmersdorf aufgrund von Bauarbeiten in der Zeit von Montag, den 09.04.2018, 10 Uhr bis voraussichtlich 28.09.2018 voll gesperrt. Umleitungsbedingt sind im Regionalbusverkehr nachstehende Veränderungen zu beachten:   Bei den Linien 216, 489 und 499 treten jeweils Umleitungsfahrpläne in Kraft. Diese können den Haltestellenaushängen entnommen oder unter der Rubrik "Fahrplan & Tarif" abgerufen werden. Die Linie 217, Fahrtnummer 2, bedient die...weiterlesen »
03.04.2018

Vollsperrung in Rußdorf führt zu Einschränkungen bei der Linie 122

In der Zeit von Dienstag, 03.04.2018 bis voraussichtlich 18.05.2018 wird aufgrund von Bauarbeiten an der Trinkwasserleitung in Rußdorf die Meinsdorfer Straße zwischen Hohe Straße und Ortsausgang voll gesperrt. Für die Linie 122 (Hohenstein-Ernstthal – Limbach-Oberfrohna) tritt ab 09.04.2018 ein Umleitungsfahrplan in Kraft. Darüber hinaus sind nachstehende Haltestellenveränderungen zu beachten:   In beiden Richtungen entfällt die Haltestelle Rußdorf, Ortseingang. Der gültige...weiterlesen »
03.04.2018

Sperrung der Schulstraße in Hohenstein-Ernstthal führt zu Einschränkungen bei den Linien 1 und 2 (Stadtverkehr)

In der Zeit von Dienstag, 03.04.2018 bis voraussichtlich einschließlich 04.05.2018 wird aufgrund eines Gebäudeabbruchs die Schulstraße zwischen Zillplatz und Schubertstraße voll gesperrt. Bei den Stadtverkehrslinien 1 und 2 in Hohenstein-Ernstthal sind dadurch nachstehende Haltestellenveränderungen zu beachten:   Die Haltestelle Stadtpassage entfällt ersatzlos. Fahrgäste werden gebeten, die Haltestellen Bahnhof bzw. Postamt zu nutzen.   Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die...weiterlesen »
02.03.2018

Bauphase 4 beim Umbau der Zentralhaltestelle in Chemnitz führt zu Einschränkungen im Linienverkehr – Linien 206, 207, 210, 211, 262, 526

Ab Montag, den 05.03.2018 bis voraussichtlich 18.05.2018 werden die Umbauarbeiten an der Zentralhaltestelle in Chemnitz in der Phase 4 fortgesetzt. In dieser nunmehr letzten Bauphase werden die Bussteige 1 sowie 2 gesperrt und die Bahnhofstraße in Richtung Hauptbahnhof voll gesperrt. Dadurch sind bei den Linien 206, 207, 210, 211, 262 und 526 nachstehende Einschränkungen zu beachten:   In Richtung Chemnitz entfällt bei den Linien 206, 207, 210 und 211 die Haltestelle Zentralhaltestelle 1....weiterlesen »
29.01.2018

Fuhrparkerweiterung bei der Regionalverkehr Erzgebirge GmbH

Insgesamt 12 Neufahrzeuge wurden noch im Dezember 2017 überführt und in den Fuhrpark überstellt, um den ÖPNV auf den neusten Stand zu bringen.   Dabei gibt es bei dieser Fuhrparkerweiterung eine Besonderheit: 6 umweltfreundliche Busse mit einer Fahrzeuglänge von 10,5 m. Sie sind somit wendiger, kleiner und sind bereits im Bediengebiet in Annaberg-Buchholz, Aue und Schwarzenberg eingesetzt. Diese Busse haben eine Kapazität von jeweils 31 Sitzplätzen und 49 Stehplätzen sowie einer...weiterlesen »
25.01.2018

Olympiabus rollt durchs Erzgebirge

Die XXIII. Olympischen Winterspiele in der südkoreanischen Stadt Pyeongchang stehen unmittelbar bevor. Am 24. Januar 2018 wurde der neu beklebte "Olympiabus" mit den Athletinnen und Athleten des Stützpunktes Chemnitz/Dresden offizell durch den Olympiastützpunktleiter, Herrn Thomas Weise, und dem Geschäftsführer der RVE, Herrn Roland Richter, am Bahnhof in Kurort Oberwiesenthal vorgestellt. Der Olympiastützpunkt Chemnitz/Dresden e.V. hat intensiv die Vorbereitung der Athletinnen und...weiterlesen »
21.12.2017

ZSCHOPAU TRANS wirbt auf RVE-Bus

Mit der Werbebotschaft "Teamplayer gesucht" wirbt Zschopau Trans auf einem Linienbus der RVE, welcher im Raum Zschopau/Chemnitz unterwegs ist.Wollen auch Sie über eine Fahrzeugaussenwerbung auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen?  Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot: buswerbung@rve.de oder Telefon 03733 151-230.  weiterlesen »
Beitrag 1 bis 10 von 39