Allgemeine Hinweise

Gültig für: UsedomExpress/RügenExpress der Fahrschule Herrl

Einen Flyer mit allen wichtigen Informationen finden Sie hier!

Buchungsmodalitäten

Vorverkauf:

Die Buchung der Fahrt sowie der Erwerb der Fahrausweise muss im Vorfeld erfolgen. Mit der Buchung erfolgt eine Sitzplatzreservierung. Bitte beachten Sie, dass nach getätigter Reservierung der Reisepreis innerhalb von 3 Wochen zu entrichten ist.

Rücktritt:

Tritt der Fahrgast von einer bestätigten bzw. gebuchten Fahrt zurück, so ist eine Rücktritts- bzw. Stornogebühr pro Fahrgast und Fahrtrichtung zu entrichten:

a) Rücktritt bis 30 Kalendertage vor Fahrtantritt:
    10 % des Beförderungsentgeltes pro Fahrgast und Richtung

b) Rücktritt bis 8 Kalendertage vor Fahrtantritt:
    15 % des Beförderungsentgeltes pro Fahrgast und Richtung

c) Rücktritt innerhalb von 7 bis 4 Kalendertagen vor Fahrtantritt:
    40 % des Beförderungsentgeltes pro Fahrgast und Richtung

d) Rücktritt ab 3 Kalendertagen vor Fahrtantritt:
    50 % des Beförderungsentgeltes pro Fahrgast und Richtung

d) Nichterscheinen am Fahrtag sowie bei Versäumen der Abfahrtszeit:
    100 % des Beförderungsentgeltes, pro Fahrgast und Richtung

sofern der Beförderer die Ursache nicht gesetzt hat.

Maßgeblich für den Zeitpunkt des Rücktrittes ist der nachweisbare Zugang der Mitteilung in Ihrem Reisebüro, die möglichst schriftlich erfolgen sollte.

Für Umbuchungen wird ein Bearbeitungsentgelt in Höhe von 5,00 Euro pro Richtung und pro Buchung erhoben.

Tarif 

Ermäßigungen:

Der ermäßigte Tarif gilt für Kinder bis einschließlich 13. Geburtstag. Nach dem 13. Geburtstag gilt der Normaltarif. Kinder werden nur in Begleitung Erwachsener befördert.

Schwerbehinderte:

Es wird keine besondere Ermäßigung gewährt. Begleitpersonen werden unentgeltlich befördert, wenn die Notwendigkeit zur ständigen Begleitung im Schwerbehindertenausweis vermerkt ist. Die Begleitperson ist bei der Buchung unbedingt anzugeben.

Beförderung von Gepäck und sonstigen Sachen

Gepäck:

Pro Fahrgast werden Handgepäck und ein Gepäckstück bis insgesamt 20 kg kostenlos befördert. Für jedes weitere Gepäckstück wird pro Fahrtrichtung eine Gebühr von 10,00 Euro erhoben. Dies bitte im Voraus anmelden.
Die Mitnahme von sperrigen Gegenständen, insbesondere Kinderwagen, Rollstühle, Rollatoren und Klappräder (siehe Preis Fahrradmitnahme), ist nur unter vorheriger Anmeldung und Bestätigung durch das Busunternehmen möglich.

Tiere:

Eine Beförderung ist nur im nationalen Verkehr möglich. Die Mitnahme von Tieren auf Sitzplätzen ist untersagt. Unabhängig von deren Größe wird ein Beförderungsentgelt von 10,00 Euro je Fahrtrichtung erhoben.

Fahrräder:

Bitte erfragen Sie bei Ihrer Buchung, ob eine Fahrradmitnahme möglich ist. Ein Anspruch auf einen Transport besteht jedoch nicht. E-Bikes können leider nicht transportiert werden.

Preis Fahrradmitnahme/Mitnahme Klapprad: 10 Euro, einfache Fahrt. Die Mitnahme ist nur in Verbindung mit einem gültigen Fahrschein pro Rad und Person möglich.

Verkehrsablauf

Fahrplanzeiten:

Aufgrund der jeweiligen aktuellen Verkehrssituation kann es erfahrungsgemäß zu Abweichungen gegenüber den im Fahrplan angebenen Zeiten kommen.

Umsteigen:

Auf einzelnen Linienabschnitten ist der Einsatz von Zubringerfahrzeugen/Taxen möglich.

Gesetzliche Vorschriften:

Jeder Fahrgast ist für das Einhalten der Pass-, Gesundheits- und Zollvorschriften selbst verantwortlich.

Feiertage:

Die Linienfahrten werden auch dann durchgeführt, wenn der entsprechende Verkehrstag auf einen Feiertag fällt. 

Transfer

Transfer zum/vom Ostseeexpress 2018 (kostenpflichtig) ab/an Stralsund Rügendamm mit dem RügenExpress

einfache Fahrt Zingst-Zentrum (Darß) 37,00 € pro Person
einfache Fahrt Rerik-Hafenstraße 39,00 € pro Person