Fahrplanänderungen im ÖPNV

Ort Beschreibung
Annaberg-Buchholz Vollsperrung Karlsbader Straße
vsl. Dauer: 26.06.2017 bis auf Widerruf

Auf Grund von Bauarbeiten der ETW wird die Karlsbader Straße im Stadtteil Buchholz ab Montag, den 26. Juni 2017 bis auf Widerruf in 2. Bauabschnitten voll gesperrt.

Die Stadtverkehrslinien A und F (ausser Fahrt 4) verkehren im gesamten Zeitraum über die Talstraße und bedienen für die Haltestellen "Katharinenkirche" sowie "Felsenkeller" die Haltestelle "Talstraße". 

1. Bauabschnitt Stadtverkehrslinie E Für die Fahrten 1-31 gibt es keine Änderungen.

Die Fahrten 4-26 verkehren ab der Haltestelle "Katharinenkirche" über die Schlettauer Straße - Neue Gasse - Katharinenstraße zur Karlsbader Straße - Ampelkreuzung und biegen dort rechts in Richtung Schneeberger Straße ab. Für die Haltestelle "Felsenkeller" ist die Haltestelle "Talstraße" zu bedienen.

Annaberg-Buchholz Sperrung Marktumfahrung
vsl. Dauer: 13.11.-27.12.2017

Ab Montag, den 13. November 2017, mit Dienstbeginn bis einschließlich Mittwoch, den 27. Dezember 2017 wird die Haltestelle "Markt" zur Ersatzhaltestelle "Löwen-Apotheke" verlegt.

Ab Donnerstag, den 28. Dezember 2017, mit Dienstbeginn kann die Haltestelle "Markt" wieder bedient werden.

Annaberg-Buchholz Vollsperrung Große Kirchgasse
vsl. Dauer: 01.-27.12.2017

Im Zeitraum 1. Dezember 2017 bis zum 27. Dezember 2017 wird die Große Kirchgasse ab der Annenkirche bis zum Markt voll gesperrt. Daraus ergeben sich nachfolgende Änderungen für die Stadtverkehrslinien C und D: Die Stadtverkehrslinie D wird eingestellt! Die Stadtverkehrslinie C verkehrt aus Richtung EC kommend über die Parkstraße - Kätplatz/B 95 - Große Kirchgasse - Köselitzplatz - Geyersdorfer Straße zum Markt. Des Weiteren werden die Fahrten 1-6 der Linie D von der Linie C, mit geänderter Linienführung, übernommen.

Bad Schlema Sperrung K 9115, Bad Schlema Auer Talstraße v.04.10.-23.12.2017

In der Zeit vom 4. Oktober bis 23. Dezember 2017 ist die Auer Talstraße in Bad Schlema zwischen OA Bad Schlema und OE Wildbach gesperrt.

Die Umleitung von Bad Schlema nach Wildbach erfolgt über Schneeberg.

Für die Linie 364 tritt ein Umleitungsfahrplan in Kraft.

Bockau Vollsperrung Rechenhausbrücke vom 4. 09. bis 31.12.2017

In der Zeit vom 4. September bis 31.12.2017 ist die Rechenhausbrücke zwischen Bockau und Albernau gesperrt. Damit entfällt die direkte Verbindung zwischen Albernau und Bockau.

Für den Busverkehr ergeben sich folgende Änderungen:

Die Linie 379 wird während der Baumaßnahme eingestellt, die Linien 367 und 369 erhalten ein erweitertes Fahrtenangebot.

Die Linie 366 Aue - Sosa verkehrt über Zschorlau-Albernau nach Sosa.

Bitte auch die Änderungen auf der Schülersonderlinie 358 beachten.

 

 

Bräunsdorf Vollsperrung Obere Dorfstraße
ab 23.10.2017, 8.00 Uhr bis vsl. 10.11.2017
VERLÄNGERUNG bis vsl. 24.11.2017!

Aufgrund von Bauarbeiten (Beseitigung Hochwasserschaden) wird in Bräunsdorf die Obere Dorfstraße, Höhe Haus-Nr. 42, voll gesperrt.

  • Die Umleitung Richtung Limbach-O. erfolgt analog Fahrtrichtung Bräunsdorf über die Oberfrohnaer Straße.
  • Hst. Bräunsdorf, Obere Dorfstraße und Am Pfarrholz entfallen ersatzlos
Callenberg Vollsperrung B180 und Bau Kreisverkehr
ab 28.08.2017, Betriebsbeginn bis vsl. 18.05.2018

Aufgrund umfangreicher Bauarbeiten sowie Umgestaltung der Kreuzung B180/S248 in Callenberg wird die B180 zwischen Callenberg, Abzw Spielsdorf und Waldenburg, Bahnübergang voll gesperrt.

  • Für die Linien 120 und 123 treten Umleitungsfahrpläne in Kraft.
  • Auf den Linien 113, 115, 122 und 124 kommt es in diesem Zusammenhang ebenfalls zu einzelnen Anpassungen.

Änderungen Linie 120:

  • Umleitung in beiden Richtungen über Langenchursdorf
  • Hst. Waldenburg, Abzw Grünfeld/Abzw Siedlung Naundorf entfallen
  • Hst. Callenberg, Sportplatz und Abzw Langenchursdorf werden in beiden Richtungen bedient
  • Hst. Langenchursdorf, Wolfsschlucht wird nur bei Fahrtende/Fahrtbeginn Langenchursdorf bedient

Änderungen Linie 123:

  • ebenso in beiden Richtungen Umleitung über Langenchursdorf
  • Hst. Callenberg, Abzw Langenchursdorf, Sportplatz, Am Rittergut sowie Waldenburg, Abzw Grünfeld/Abzw Siedlung Naundorf entfallen in beiden Richtungen
  • Hst. Callenberg, Am Rittergut (Standorte an der Altenburger Straße) werden vorübergehend nur noch bei Bedarf als Schulbushaltestelle durch die Linien 120/124 bedient (keine zusätzliche Aufnahme in Umleitungsfahrpläne) – mit Inbetriebnahme der Umfahrung, am Freitag, 20.10.2017, im Nachmittagsverlauf, werden diese als Ersatzhaltestellen in Richtung Falken verlegt und sollen hauptsächlich durch Spielsdorfer Schüler genutzt werden
  • Hinweis zur Linie 112 (RVW GmbH): verkehrt mit verändertem Fahrplan zwischen Glauchau <> Waldenburg <> Langenchursdorf, Goldene Aue <> Langenchursdorf, Wolfsschlucht
Chemnitz Vorübergehende Änderung Bereich Zentralhaltestelle
ab 24.04.2017 bis vsl. 09.12.2017 (Fahrplanwechsel)

Aufgrund der Umbauarbeiten an der Zentralhaltestelle in Chemnitz und damit verbundener starker Belegung der Bahnhofstraße und Reitbahnstraße mit Buslinien kommt es, besonders während des Rendezvous-Betriebes, immer wieder zu Behinderungen bei der Durchfahrt Reitbahnstraße bzw. am Bst. 1 der ZH.

Aus diesem Grund wird für die Linien 206 und 207, Richtung Chemnitz, vorübergehend nachfolgende Änderung wirksam:

  • Hst. Chemnitz, Zentralhaltestelle Bst. 1 entfällt vorübergehend – ersatzweise wird die Hst. Chemnitz, Stefan-Heym-Platz bedient
  • Bitte beachten Sie die angepassten Umleitungsfahrpläne.
Chemnitz Umbau Wendeanlage Reichenbrand - Haltestellenverlegung
ab 10.07.2017 bis vsl. 03.11.2017
VERLÄNGERUNG bis vsl. 09.12.2017!
  • Hst. Chemnitz, Friedhof Reichenbrand (Ri. Schönau) ist ersatzweise in Richtung Schönau, vor die Einmündung Nestlerstraße verlegt
Chemnitz Umbau Zentralhaltestelle - Phase 3
ab 02.11.2017, 4.00 Uhr bis vsl. 09.12.2017

Beim Umbau der Zentralhaltestelle Chemnitz kommt es in der Phase 3 zu folgenden Einschränkungen:

  • Sperrung Bussteig 2
  • Vollsperrung Bahnhofstraße, Fahrtrichtung Falkeplatz
  • Für die Linien 262 und 526 werden, in Fahrtrichtung Oelsnitz/Limbach-Oberfrohna, Umleitungsfahrpläne gültig.
  • Linien 21/254: In beiden Richtungen werden wieder die planmäßigen Bussteige/ Haltestellen bedient. In der Hauptverkehrszeit Fahrzeitzugabe +1 Min in/aus Ri. Ebersdorf
  • Linien 262 Ri. Oelsnitz und 526 Ri. Limbach-Oberfrohna: Hst. Chemnitz, Zentralhaltestelle, Bedienung Bussteig 5A (statt 2)
  • Alle weiteren Linien und Fahrtrichtungen: Keine Strecken- und Hst-Änderungen. Jedoch ist aufgrund der o.g. Einschränkungen im gesamten Stadtzentrum mit erheblichen Einschränkungen im Verkehrsfluss, größeren Verspätungen sowie Anschlussverlusten im Linienverlauf zu rechnen.
Dörnthal Vollsperrung Dörnthal, Hauptstraße
(vsl. Dauer: 25.09. - 15.12.2017)

Ab Mittwoch, den 15. Mai 2017 bis 9. August 21017 ist die Hauptstraße in der Ortslage Dörnthal ab Abzw Schulstraße in Richtung Oberdorf auf Grund von Bauarbeiten voll gesperrt.

Die Haltestelle Dörnthal, Kirche entfällt.

Erlbach-Kirchberg Vollsperrung der Dorfstraße
vsl Dauer von Montag, 08.05.17 bis 30.07.2018 (mit Winterpause)
  • Ab Montag, 08.05.17 bis vsl 30.07.2018 (mit Winterpause), ist die Dorfstraße in Erlbach-Kirchberg aufgrund von Bauarbeiten in Höhe der Grundschule voll gesperrt.  
  • Aus diesem Grund verkehren die Linien 191 und 195 über die Lugauer Straße weiter Gersdorfer Straße, Gegenrichtung analog.
  • Für die Linien 192 sowie 195 treten geänderte Umleitungsfahrpläne in Kraft.
  • Die Haltestelle Erlbach-Kirchberg, Schule entfällt ersatzlos.
  • Die Haltestelle Erlbach-Kirchberg, Gh Linde ist verlegt nach dem Abzw Lugauer Straße.
  • Die Haltestellen Gh Gansauge/Dorfstraße werden für den Linienverkehr zu den Haltestellen auf die äußere Kirchberger Straße verlegt.
  • Die Bedienung der Haltestellen Erlbach-Kirchberg, Feuerwehr bis Weg zur Kirche erfolgt ausschließlich mittels Zubringerfahrten von/zur Haltestelle Gh Gansauge (Dorfstraße). (Fahrtnummern 201-216 im Umleitungsfahrplan der Linie 195)  
  • Die Linie 191 und Fahrt 4 Linie 193 verkehren weiter lt. Normalfahrplan.
Gelenau Halbseitige Sperrung Straße der Einheit 1. BA
vsl Dauer von Dienstag, 07.11.17 bis 09.12.17
 
  • Aufgrund von Bauarbeiten auf der Straße der Einheit in Gelenau Abzw Uferweg ist im 1. BA die Haltestelle Gelenau, Clubkino ca 50 m dorfabwärts verlegt.
Gelenau Vollsperrung Karl-Marx-Straße
vsl Dauer ab Montag, 23.10.17 bis auf weiteres
  • Aufgrund von Bauarbeiten ist die Karl-Marx-Straße in Gelenau ab Montag, 23.10.2017 Betriebsbeginn bis auf weiteres voll gesperrt.
  • Aus diesem Grund können die Hst. Friedrich-Engels-Str und Volkshaus in Richtung Untergelenau nicht bedient werden und müssen ersatzlos entfallen
Gersdorf Neubau Marktgewölbe 2. BA
ab 01.06.2017, ca. 8.00 Uhr bis vsl. 31.03.2018

In Gersdorf beginnen nunmehr die Hauptbauarbeiten für den 2. BA der Erneuerung des Marktgewölbes. Es kommt zu folgenden Verkehrseinschränkungen:

  • Hauptstraße: Halbseitige Sperrung mit Ampelregelung zwischen Weststraße und nach Hofgraben
  • Hofgraben: Verbot der Ausfahrt auf die Hauptstraße
  • Linien 116 sowie 193, Fahrt 4: Hst. Gersdorf, Marktplatz (Ri. Lugau) wird ersatzweise ca. 170m in Richtung Lugau vor die Einmündung Fr-August-Straße, Höhe Blumenladen, verlegt
  • Linie 198, Fahrt 6: Hst. Gersdorf, Abzw Hofgraben wird ersatzweise zur Alten Zwirnerei verlegt. Ab Montag, 20.11.2017 wird die Ersatzhaltestelle in die Turnerstraße, Höhe Jugendeinrichtung, verlegt.
Gersdorf Haltestellenverlegung aufgrund von Bauarbeiten
ab 19.11.2017, Betriebsbeginn bis vsl. 30.11.2017

Im Nachgang der Deckensanierung finden noch Bauarbeiten im Haltestellenbereich Gersdorf, Gärtnerei statt, die eine vorübergehende Verlegung erforderlich machen.

  • Hst. Gersdorf, Gärtnerei (Ri. Kaisergrube) wird ersatzweise ca. 50 Meter in Richtung Kaisergrube, Höhe Netto-Markt, verlegt
Gornau Vollsperrung Chemnitzer Straße
ab 17.07.2017, ca. 8.00 Uhr bis vsl. 15.11.2017
VERLÄNGERT BIS 19.12.2017!

In Gornau beginnt der vsl. mehrere Jahre dauernde, grundhafte Ausbau der Chemnitzer Straße. Im 1. BA wird diese zwischen den Einmündungen Waldkirchner Straße (inkl.) und Eisenstraße voll gesperrt.

  • Die Umleitung des Linienverkehrs erfolgt in beiden Richtungen innerörtlich über die Zufahrt zur AS Zschopau-Nord und die Eisenstraße.
  • Hst. Gornau, Autohaus wird in beiden Richtungen ersatzweise Richtung Ortsmitte, vor bzw. nach der Einmündung Eisenstraße verlegt
Grießbach Vollsperrung Grießbacher Hauptstraße
ab 24.10.2017 bis vsl. 15.12.2017

Aufgrund weiterer Bauarbeiten an der Trinkwasserleitung ist in Grießbach die Hauptstraße ab Kreuzung Alter Zschopauer Weg und Wendeschleife voll gesperrt.

  • Der Linienverkehr wird innerörtlich umgeleitet.
  • Hst. Grießbach, Wendeschleife ist ca. 250 Meter dorfabwärts in Höhe HG Nr. 9 verlegt
  • Hst. Grießbach, Hauptstraße 28 (Ri. Grießbach, Wendeschleife) entfällt ersatzlos (bitte Hst. Grießbach, Siedlung bzw. Ersatz-Hst. Wendeschleife benutzen)
Heidersdorf Vollsperrung S211 Heidersdorf - Dittersbach
(vsl. Dauer: 28.08.-24.11.2017)

Ab Montag, den 28. August 2017 bis vsl. 24. November 2017 ist die S211 zwischen Heidersdorf und Dittersbach voll gesperrt.

1. Bauabschnitt 

Ab Montag, den 28. August 2017 bis 18. Oktober 2017 ist der Abschnitt Heidersdorf  - Abzw. Seiffen voll gesperrt.

Die Umleitung für die Linie 452 erfolgt über Seiffen nach Neuhausen. Gegenrichtung analog.

Es treten Umleitungsfahrpläne in Kraft! 

2. Bauabschnitt

Ab Donnerstag, den 19. Oktober 2017 bis auf Widerruf ist die Olbernhauer Str. zwischen Abzw. Seiffen und Dittersbach auf Grund von Bauarbeiten voll gesperrt.

Die Umleitung erfolgt ab Heidersdorf, Rathaus über Seiffen - Kurhausstraße nach Neuhausen. Gegenrichtung analog.

Es treten geänderte Umleitungsfahrpläne in Kraft!

Hohenstein-Ernstthal Vollsperrung Talstraße
ab 14.08.2017, 8.00 Uhr bis vsl. 17.11.2017
VERLÄNGERUNG bis vsl. 01.12.2017!

Aufgrund Erneuerung der Trinkwasserleitung wird in Hohenstein-Ernstthal die Talstraße zwischen Hüttengrundstraße und Friedrich-Engels-Straße voll gesperrt.

  • Die Umleitung des Linienverkehrs erfolgt über die Hüttengrundstraße.
  • Hst. Hohenstein-E., Schlackenweg wird durch alle Fahrten unverändert bedient (auch durch die ausgewählten Fahrten der Linien 1, 113, 124, 125 und 256).
  • Hst. Hohenstein-E., F-Engels-Straße und Hüttenmühle entfallen ersatzlos
Hohenstein-Ernstthal Vollsperrung Talstraße/Feuerwehr
ab 23.11.2017, Betriebsbeginn bis einschl. 24.11.2017

Aufgrund von Bauarbeiten (Hausanschluss Telekom) wird in Hohenstein-Ernstthal die Talstraße zwischen Feuerwehr und Sachsenring-Oberschule voll gesperrt. An beiden Tagen hat zudem die Sachsenring-Oberschule schulfrei.

Änderungen Stadtverkehr, Linie 1 (Hüttengrund-Fahrten):

  • Hst. Hohenstein-E., Talstr/Oberschule bis Hohenstein-E., Röhrensteig entfallen

Änderungen Linie 124:

  • Hst. Hohenstein-E., Hüttengrundstraße bis Hohenstein-E., Talstr/Bethlehemstift entfallen in beiden Richtungen
  • Hst. Hohenstein-E., Röhrensteig und Baumschule (nur Ri. HOT) werden in beiden Richtungen bedient
  • Hst. Hohenstein-E., Gewerbegebiet Am Viertel (Ri. HOT) wird zum gegenüberliegenden Standort verlegt (ausgenommen Fahrt 4 von Langenchursdorf)

Änderungen Linie 125:

  • Hst. Hohenstein-E., Talstr/Bethlehemstift wird beidseitig verlegt zur Hst. HOT, Bethlehemstift an der B180
  • Hst. Hohenstein-E., Talstr/Röhrensteig bis Hohenstein-E., Hüttengrundstraße entfallen in beiden Richtungen
  • Hst. Hohenstein-E., Gewerbegebiet Am Viertel, Baumschule (nur Ri. HOT) und Röhrensteig werden in beiden Richtungen bedient

Weitere Änderungen aufgrund der schulfreien Tage der Sachsenring-OS:

  • Alle Fahrten der Linien 113, 115, 122, 125 und 256, die normalerweise an der Hst. „Hohenstein-E., Sachsenring-Oberschule“ enden bzw. beginnen, verkehren nur bis/ab der vorhergehenden bzw. nächstfolgenden Haltestelle, z.B. „Bahnhof“ oder „Schlackenweg“.
Jahnsdorf Vollsperrung Adorfer Straße
vsl. Dauer von Montag, 09.10.17 bis 15.12.17
  • Ab Montag, 09.10.2017, Betriebsbeginn  bis vsl. 15.12.17 wird in Jahnsdorf die Adorfer Straße zwischen Straße der Einheit und Gartenstraße aufgrund von Bauarbeiten voll gesperrt.
  • Die Linien 192, 200 und 201 werden über die Neukirchner Straße/Sorgestraße umgeleitet.
  • Es treten jeweils geänderte Umleitungsfahrpläne in Kraft.  
  • Die Haltestelle Jahnsdorf, Adorfer Str/Gartensparte entfällt ersatzlos, die Haltestelle Jahnsdorf, Ärztehaus ist verlegt zur Haltestelle Jahnsdorf, Haltepunkt.  
  • Die Fahrt 707 der Linie 200 bedient in Adorf nur die SEV-Haltestelle Adorf, Gh Scharfes Eck.
Krumhermersdorf Vollsperrung Hauptstraße 5. BA
vsl Dauer von Dienstag, 05.09.17 bis 15.12.17 (weiter im Jahr 2018)
  • Ab Dienstag, 05.09.17, bis vsl 15.12.17, ist die Hauptstraße in Krumhermersdorf zwischen den Hst. Pfarrstraße und Oberer Ortsteil voll gesperrt.
  • Aus diesem Grund verkehrt die Linie 237 nach einem Umleitungsfahrplan.
  • Die Haltestellen Krumhermersdorf, Ortsausgang und Wendeschleife (teilweise bis Börnichen) werden über die Alte Marienberger Straße ZP sowie Hohndorf bedient.
  • Zusätzliche Fahrten bedienen die Haltestellen Krumhermersdorf, Gemeindeverwaltung sowie Ortseingang.   
  • Durch die Vollsperrung der Rudolf-Breitscheid-Str. in Zschopau bis 08.09.17 verkehren Fahrten ab Gemeindeverwaltung über Krumhermersdorf, Freibad und Waldkirchen nach Zschopau, Gegenrichtung analog.
  • Nach der Aufhebung der Vollsperrung der R.-Breitscheid-Straße in Zschopau ab 11.09.17 ändern sich diese Fahrten nochmals und können dann wieder auf normalem Linienweg die Haltestellen Zschopau, Am Gräbel/Auenstraße und Steghaus bedienen.  
  • Die Haltestelle Krumhermersdorf, Gemeindeverwaltung als Ankunfts- sowie Abfahrtshaltestelle ist auf den Parkplatz am Mehrzweckgebäude verlegt.
  • Die Haltestellen Pfarrstraße und Oberer Ortsteil können nicht bedient werden und entfallen ersatzlos.
  • Durch die Vollsperrung ist eine Direktverbindung zwischen Unterdorf (Hst. Ortseingang + Gemeindeverwaltung) und Oberdorf (Ortsausgang und Wendeschleife) nicht möglich.  
  • Bei Wintereinbruch wird die Vollsperrung sowie der Umleitungsfahrplan vorzeitig aufgehoben.
Kurort Oberwiesenthal Wiesenthaler Advent
verschiedene Termine

Auf Grund des Wiesenthaler Advent wird an den nachfolgenden Tagen die Marktdiagonale voll gesperrt.

Samstag, den    2. Dezember 2017  von 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Sonntag, den    3. Dezember 2017  von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Mittwoch, den  6. Dezember 2017  von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag, den   9. Dezember 2017  von 14:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Sonntag, den  10.Dezember 2017  von 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Freitag, den   15. Dezember 2017, ab  11:00 Uhr bis

Montag, den   18. Dezember 2017, bis  11:00 Uhr

Samstag, den  23. Dezember 2017  von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Mittwoch, den 27. Dezember 2017  von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Freitag, den    29. Dezember 2017  von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Samstag, den    6. Januar 2018       von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Die Linien 411, 414 und der Stadtverkehr Linie A bedienen während der o. g. Zeiträume in Richtung Grenze für die Haltestelle "Markt" eine Ersatzhaltestelle vor dem Rathaus. Aus Richtung Grenze kommend befindet sich die  Ersatzhaltestelle für den "Markt" auf der Annaberger Straße in Höhe des Rathaus-Hotels.

Leukersdorf Vollsperrung Neue Gasse, Abzw Siedlerstraße Leukersdorf
vsl Dauer von Montag, 10.04. bis 15.09.17
VERLÄNGERT BIS 09.12.17!
  • Ab Montag, 10.04.17, Betriebsbeginn bis 09.12.17 ist die Neue Gasse in Leukersdorf vom Abzw Siedlerstraße in Richtung Seifersdorf voll gesperrt. Für die Linien 192, 195, 200 sowie 201 werden Umleitungsfahrpläne gültig.  
  • Folgende Änderungen im Linienverkehr 200, 201: Der Linienverkehr wird ab Haltestelle Landwarenhaus über die Ortslage Ursprung nach Seifersdorf umgeleitet. Die Haltestelle Leukersdorf, Gymnasium entfällt ersatzlos. Die Haltestellen Leukersdorf, Hauptstraße und Leukersdorf, Wasserhaus werden auf diesen Linien zusätzlich bedient. Um die Anschlüsse in Pfaffenhain sowie Neukirchen zur City-Bahn zu halten verkehrt die Linie 201 teilweise nur bis zur Ersatzhaltestelle Neukirchen, zentr Haltestelle an der B 169. Die Haltestelle Chemnitz, Hutholz entfällt ersatzlos. 
  • Die Linie 200 verkehrt teilweise zum Fahrtbeginn demzufolge auch erst ab Haltestelle Neukirchen, Zentrale Haltestelle, jedoch am Ende jeder Fahrt planmäßig bis Chemnitz, Hutholz.   Umstieg in Neukirchen von der Linie 201 in die Linie 200 nach Hutholz ist möglich.
Lichtenau Vollsperrung Lichtenau, Stützengrüner Straße
(vsl. Dauer: 26. 04. bis November 2017)

Ab Mittwoch, den 18. Oktober 2017 ändert sich die Sperrung in Lichtenau.

Für den Linienverkehr gilt dann: Die Busse verkehren über die B 169 – Lichtenau, Abzweig – Stützengrüner Straße – zum Parkplatz der Fa. Morgner, drehen dort und bedienen die Ersatzhaltestelle und fahren analog zurück.

Die Haltestellen „ Lichtenau, Feldstraße“ und „Lichtenau, Lichte Aue“ können nicht mehr bedient werden.

Bei Bedarf ist weiterhin die Schulbushaltestelle „Am Hohen Stein“ an der B 169 in beiden Richtungen zu bedienen.

Lichtenstein Vollsperrung Innenstadtkreuzung
ab 06.06.2017, Betriebsbeginn bis vsl. 23.12.2017

Zur Umgestaltung der Kreuzung „Große Brücke“ in Lichtenstein in einen Kreisverkehr kommt es nun zur Vollsperrung der Innenstadtkreuzung.

Gleichzeitig wird der 1. BA der Hartensteiner Straße an der Innenstadtkreuzung ausgebaut, der sich bis zum DRK-Krankenhaus in mehreren Bauabschnitten bis 2020 fortsetzen wird.

  • Für die Linien 115, 117, 118, 152, 199 und 251 treten Umleitungsfahrpläne in Kraft.             

Änderungen Linien 117/199 aus und in Richtung Rödlitz:

  • Hst. Lichtenstein, Neues Rathaus und Zwickauer Straße entfallen in beiden Richtungen
  • Ersatzhaltestellen „Lichtenstein, Neumarkt (EH)“, in beiden Richtungen auf August-Bebel-Straße, Höhe Neumarkt
  • Linie 199: Verlegung der Abfahrten Lichtenstein, Bahnhof in Richtung Oelsnitz - Lugau/Stollberg zum Bussteig 1

Änderungen Linien 115/117/118/152/251 aus und in Richtung St. Egidien/ Oberbernsdorf/Hohndorf/Chemnitz:  

  • Hst. Lichtenstein, Chemnitzer Berg bzw. Photo-Diettrich und Zwickauer Straße entfallen in beiden Richtungen
  • Hst. Lichtenstein, Unionhof wird in beiden Richtungen bedient
Lößnitz Sperrung Johannisstraße/Brunnenweg vom 13.11. bis 30.11.2017

In der Zeit vom 13. November 2017  bis vsl. 30. November 2017 sind die Johannisstraße und der Brunnenweg in Lößnitz auf Grund von Bauarbeiten an der Stützmauer gesperrt.

Für den Linienverkehr gilt:

Linie 363 – F 8 entfällt das Bedienen der Haltestelle „Deutsches Haus“ – die Kinder steigen an der Hospitalkirche aus.

Linie 368 – F 2 verkehrt bis zum „Grünen Baum“ nach Fahrplan, dreht in der Tankstelle und fährt weiter zur Haltestelle „Hospitalkirche“, das „Deutsche Haus“ entfällt.

Linie 194 – entfällt das Bedienen der Haltestelle „Deutsches Haus“, die Busse fahren über die B 169 bis zum Parkplatz vor der Haltestelle „Hospitalkirche“, können dort drehen und die Schüler an der eingerichteten Schulbushaltestelle ein- bzw. aussteigen lassen.

STVA Lößnitz – die Haltestellen „Deutsches Haus“ und „Johannis-/Obere Bahnhofstraße“ entfallen. Der Bus fährt aus Richtung Markt kommend über den Obergraben zur B 169 und weiter nach Fahrplan.

Mauersberg Haltestellenverlegung Mauersberg, Gh. Erbgericht
(vsl. Dauer: 14.08. - 21.11.2017)

Ab Montag, den 14. August 2017 bis Dienstag, den 21. NoOvember 2017 wird die Haltestelle Mauersberg, Gasth. Erbgericht (Hst. Ri. Mab) auf Grund von Bauarbeiten ca. 250 m  in Ri Marienberg vorverlegt.

Die Haltestelle in Ri Annaberg-B. wird ab 31. August 2017 zum Museum verlegt.

Mitteldorf (Stollberg) Vollsperrung Hartensteiner Straße
ab 20.11.2017, ca. 11.00 Uhr bis vsl. 24.11.2017

Aufgrund einer Havariebaustelle an der Trinkwasserleitung wird die Hartensteiner Straße in Mitteldorf zwischen Am Anger und Talweg und zusätzlich aufgrund einer weiteren Havarie vsl. im Tagesverlauf auch in Oberdorf zwischen Am Bach und Neuwürschnitzer Straße voll gesperrt.

  • Die Umleitung der Linie 194 erfolgt in beiden Richtungen über Gablenz - Paulusgasse - Am Bach.
  • Hst. Mitteldorf, Wartehalle wird beidseitig verlegt zur Hst. Mitteldorf, Stadt Dresden
  • Hst. Mitteldorf, Hotel Grüne Laube sowie Oberdorf, Abzw n Neuwürschnitz entfallen in beiden Richtungen ersatzlos
Neukirchen (Erzgeb) Vollsperrung Hauptstraße
vsl. Dauer von Mittwoch, 08.03.17 bis 09.12.17
  • Ab Mittwoch, 08.03.17 bis vsl 09.12.17 wird in Neukirchen die Hauptstraße zwischen B 169 und Goethestraße aufgrund des grundhaften Ausbaus voll gesperrt.
  • Die Haltestelle Neukirchen Oberschule ist beidseitig in die Feldstraße im Einmündungsbereich Hauptstraße verlegt.
  • Die Haltestellen Neukirchen, Zentr Haltestelle/Hauptstr sind für beide Linien zu den Haltestellen an der B 169 verlegt.
  • Für die Linie 201 tritt ein Umleitungsfahrplan in Kraft mit geänderten Abfahrtszeiten ab  Chemnitz, Hutholz.
  • Auf der Linie 200 ist mit Verspätungen an Chemnitz, Hutholz von ca 4 min zu rechnen. 
Neuwürschnitz Vollsperrung Oelsnitzer Straße/Hauptstraße Neuwürschnitz
vsl Dauer von Montag, 16.10.17 bis 22.12.17 (1. BA)
  • Aufgrund von Bauarbeiten zwischen Waldstraße und Hartensteiner Straße wird die Oelsnitzer Straße in Neuwürschnitz im Zeitraum von Montag, 16.10.2017, 07.00 Uhr vsl 22.12.17 voll gesperrt.
  • Der Linienverkehr wird über die Waldstraße – Wiesenstraße umgeleitet.
  • Die Haltestelle Waldstraße wird für beide Richtungen in Höhe Abzw Waldbad verlegt.
Pfaffroda Vollsperrung Pfaffroda
(vsl. Dauer: 26.06. - 15.12.2017)

Ab Montag, den 7. August 2017 bis vsl. Freitag, den 15. Dezember 2017 erfolgt die Umleitung für die Linie 458 wieder über die Zufahrt Pfarramt - oberhalb Sportplatzes - zur Dorfstraße - Freiberger Str. weiter lt. Fahrplan. Gegenrichtung analog.

Die Haltestelle Pfaffroda, Gemeinde wird zum Abzw. Pfarramt verlegt.

Die Haltestelle Pfaffroda, Oberdorf entfällt. Ersatzhaltestelle: Schulbushst.

Eine zusätzliche Haltestelle befindet sich auf der Umleitungsstrecke Höhe Sportplatz.  

 

 

Schwarzenberg Vollsperrung Schwarzenberg, Cl.-Zetkin-Str.
(vsl. Dauer: 10.10.-15.12.2017)

Ab Dienstag, den 10. Oktober 2017 bis vsl. Freitag, den 15. Dezember 2017 ist die Cl.-Zetkin-Straße in Schwarzenberg auf Grund von Bauarbeiten voll gesperrt.

Die Umleitung erfolgt ab Haltestelle "Neustädter Hof" über die A.-Bebel-Str. - Richter Str. nach Sonnenleithe.

Die Haltestellen Schwarzenberg, Cl.-Zetkin-Str. und Sonnenleithe, Mitte entfallen. Als Ersatz wird die Haltestelle Beierfeld, Richter Str. und Abzw Roter Mühlenweg bedient.

Der STVA bedient ab Donnerstag, den 12. Oktober 2017 bei allen Fahrten wieder zusätzlich die Hst. Sonnenleithe, Mitte (Ri SZB).

 

 

Schwarzenberg Vollsperrung Schwarzenberg,Wildenauer Weg
(vsl. Dauer: 01.-24.11.2017)

Ab Mittwoch, den 1. November 2017 bis vsl. Freitag, den 24. November 2017 ist in Schwarzenberg der Wildenauer Weg auf Grund von Bauarbeiten voll gesperrt.

Die Haltestelle "Am Schloßwald" entfällt.

Ersatzhaltestelle:" Wildenau" in Ri Busbf.

Steinbach Vollsperrung Schmalzgrubner Straße
vsl. Dauer: 18.04.2017 bis auf Widerruf

Ab Dienstag, den 18. April 2017, mit Dienstbeginn bis auf Widerruf wird die Schmalzgrubner Straße in Steinbach voll gesperrt.

Die Haltestelle "Steinbach, Schmalzgrubner Straße" kann nicht mehr bedient werden.

Für die Linie 422 und 431 Hinrichtung treten Umleitungsfahrpläne in Kraft.

Stollberg Halbseitige Sperrung Stollberg, Hohensteiner Straße
vsl. Dauer von Montag, 16.10.17 bis 17.11.17
VERLÄNGERT BIS 23.11.17!
  • Aufgrund Errichtung einer Grundstückszufahrt ist in Stollberg die Zufahrt vom Kreisverkehr zur Hohensteiner Straße in Richtung Stadtzentrum Stollberg gesperrt.
  • Die Hohensteiner Straße ist am Kreisverkehr im Zeitraum von Montag, 16.10.2017, 7.00 Uhr bis vsl. 17.11.2017 nur in Fahrtrichtung Niederwürschnitz befahrbar.  
  • Umleitungsführungen stadteinwärts:
  • Hst. Stollberg, Straßenmeisterei (Ri. Bahnhof) ist für die Linien 193 und 261 verlegt zur Hst. Stollberg, Auer/Hohensteiner Straße
  • Hst. Stollberg, Auer Str/Kaufland wird zusätzlich bedient (Ersatz für Stadtlinie)  
  • Die Stadtlinie Stollberg STL1 (Fahrten 1, 2, 5, 8, 12, 15, 17, 19) verkehrt ab Hst. „Stollberg, Bahnhof Bst. 5“ direkt zur Hst. „Stollberg, A-Dürer-Straße“ und von dort normal weiter
  • Hst. Stollberg, Zwickauer/Nördlinger Straße, Auer Str/Kaufland und Auer/Hohensteiner Straße entfallen für die genannten Fahrten
Stützengrün Sperrung Bergstraße vom 26.09.-20.12.2017

Ab Dienstag, den 26.09.2017 bis 20.12.2017 ist die Bergstraße in Stützengrün auf Grund von Bauarbeiten zwischen S 277, Stützengrüner Straße, und Einmündung Schulstraße gesperrt.

Die Umleitung erfolgt in der Zeit von 06.00 Uhr bis 17.00 Uhr über das Gewerbegebiet. Eine Umleitungsstrecke ist eingerichtet, s. Anlage.

Die Fahrt 23 der Linie 370, Fa. TJS, endet an der Haltestelle „Bürstenfabrik“, die Haltestellen „Taubenhaus“ und „Grüner Baum“ entfallen.

Thalheim Vollsperrung Untere Hauptstraße
vsl Dauer von Montag, 16.10.17 bis 01.12.17
  • Aufgrund von Abrissarbeiten ist die Untere Hauptstraße in Thalheim Höhe Haus-Nr. 26 im Zeitraum von Montag, 16.10.2017 bis vsl. Freitag, 01.12.2017 voll gesperrt.  
  • Die Haltestellen Untere Hauptstr/Wallstr sowie Untere Hauptstr entfallen für den gesamten Linienverkehr ersatzlos
Thermalbad Wiesenbad Vollsperrung der B 101
vsl. Dauer: 04.09.2017 bis auf Widerruf

Ab Montag, den 4. September 2017, 09:00 Uhr wird die B 101 in der Ortslage Thermalbad Wiesenbad voll gesperrt. Für die Linien 400, 423, 433, 439 und 499 treten neue Fahrpläne in Kraft.

Walthersdorf Vollsperrung Walthersdorf
vsl. Dauer: 12.06.-30.11.2017

Ab Montag, den 12. Juni 2017, 07:00 Uhr bis voraussichtlich zum 30. November 2017 wird die Ortsdurchfahrt Walthersdorf voll gesperrt.

Die Umleitung erfolgt weiträumig über Scheibenberg und Crottedorf nach Walthersdorf zur Ersatzhaltestelle "Feuerwehrdepot". 

Die Haltestellen "Schlettau, Böhmische Straße", "Walthersdorf, Bahnhof" und "Walthersdorf, Mitte" können nicht bedient werden.

Waschleithe Vollsperrung Waschleithe, Talstraße
(vsl. Dauer: 03.05. - 30.11.2017)

Ab Mittwoch, den 3. Mai 2017 ab 8:00 Uhr bis auf Widerruf ist in Waschleithe die Talstraße auf Grund von Bauarbeiten voll gesperrt.

Die Umleitung für die Linie 343 erfolgt ab Waschleithe, Haide über den Fürstenberg - Raschauer Str. - Beierfelder Str. zur Talstraße weiter lt. Fahrplan nach Grünhain. Gegenrichtung analog. 

Die Haltestelle Waschleithe, Gemeinde wird ca. 100 m in Richtung Grünhain verlegt.

Wüstenbrand Vorübergehende Änderungen aufgrund von Bauarbeiten
ab 20.11.2017, Betriebsbeginn bis vsl. 01.12.2017

Aufgrund von Bauarbeiten auf der S245/Straße der Einheit in Wüstenbrand (Ast Grüna) und damit verbundenem Einsatz einer prov. Kreuzungs-LZA und erweitertem LZA-Bereich Richtung Grüna werden zur Verspätungsminderung vorübergehend wieder folgende Änderungen in Fahrtrichtung Hohenstein-Ernsthal wirksam:

 

  • Hst. Wüstenbrand, Schubertstraße entfällt ersatzlos
  • Hst. Wüstenbrand, Bahnhof wird die gegenüberliegende Hst. der Linie 125 bedient
  • Hst. Wüstenbrand, Lindenhofweg wird ersatzweise in Richtung Hohenstein-E. zwischen Dr-Charlotte-Krenzer-Straße und Ortsausgang verlegt
  • Ausgenommen hiervon ist die Fahrt Nr. 85 der Linie 126.
Zschorlau Sperrung Postplatz vom 13.03. bis 15.12.2017

In der Zeit vom 13. März 2017 bis vsl. 15. Dezember 2017 ist der Postplatz in Zschorlau zwischen August-Bebel-Straße und Dr. Otto-Nuschke-Straße gesperrt. Der Linienverkehr erfolgt in alle Richtungen über die August-Bebel-Straße. Die Haltestellen "Zschorlau, Brauhausplatz" und "Zschorlau, Post" - in Richtung Aue - entfallen. Am Rathaus wird eine Ersatzhaltestelle in Richtung Eibenstock eingerichtet.

Zschorlau Sperrung Eibenstocker Straße vom 18.09. - 25.11.2017

In der Zeit vom 18.09. bis  vsl. 25.11.2017 ist die Eibenstocker Straße in Zschorlau auf Grund von Kanalbauarbeiten gesperrt.

Die Umleitung für den Linienverkehr erfolgt über die Norma-Kreuzung, Schneeberger Straße, Karlsbader Straße zum ECE bzw. in Richtung Eibenstock und analog zurück.

Die Haltestelle „Zschorlau, Kaffee Erzgebirge“ kann nicht bedient werden, dafür werden auf der Schneeberger Straße 2 Ersatzhaltestellen eingerichtet. >

 

 

Zwönitz, Kühnhaide Sperrung Thomas-Müntzer-Straße v. 18.04.2016-30.04.2018

In der Zeit vom 18. April 2016 bis 30. April 2018 ist die Thomas-Müntzer-Straße in Zwönitz, Kühnhaide auf Grund von Bauarbeiten voll gesperrt.

Die Busse der Linien 184 und 377 verkehren über Lößnitzer Straße-Dittersdorfer Straße zur Wendestelle am Umspannwerk und analog zurück.

Die Haltestellen Küchenmöbelwerk, Fleischerei Meischner und Wendeschleife entfallen.

Es wird eine Ersatzhaltestelle auf der Dittersdorfer Straße, unterhalb der Feuerwehr eingerichtet.