Fahrplanänderungen im ÖPNV

Ort Beschreibung
Bockau Vollsperrung Rechenhausbrücke
(vsl. Dauer: 04.09.17 bis 31.12.2018)

In der Zeit vom 4. September bis 31.12.2018 ist die Rechenhausbrücke zwischen Bockau und Albernau gesperrt. Damit entfällt die direkte Verbindung zwischen Albernau und Bockau.

Für den Busverkehr ergeben sich folgende Änderungen:

Die Linie 379 wird während der Baumaßnahme eingestellt, die Linien 367 und 369 erhalten ein erweitertes Fahrtenangebot.

Die Linie 366 Aue - Sosa verkehrt über Zschorlau-Albernau nach Sosa.

Bitte auch die Änderungen auf der Schülersonderlinie 358 beachten.

 

 

Callenberg Vollsperrung B180 und Bau Kreisverkehr
ab 28.08.2017, Betriebsbeginn bis vsl. 18.05.2018

Aufgrund umfangreicher Bauarbeiten sowie Umgestaltung der Kreuzung B180/S248 in Callenberg wird die B180 zwischen Callenberg, Abzw Spielsdorf und Waldenburg, Bahnübergang voll gesperrt.

  • Für die Linien 120 und 123 treten Umleitungsfahrpläne in Kraft.
  • Auf den Linien 113, 115, 122 und 124 kommt es in diesem Zusammenhang ebenfalls zu einzelnen Anpassungen.

Änderungen Linie 120:

  • Umleitung in beiden Richtungen über Langenchursdorf
  • Hst. Waldenburg, Abzw Grünfeld/Abzw Siedlung Naundorf entfallen
  • Hst. Callenberg, Sportplatz und Abzw Langenchursdorf werden in beiden Richtungen bedient
  • Hst. Langenchursdorf, Wolfsschlucht wird nur bei Fahrtende/Fahrtbeginn Langenchursdorf bedient

Änderungen Linie 123:

  • ebenso in beiden Richtungen Umleitung über Langenchursdorf
  • Hst. Callenberg, Abzw Langenchursdorf, Sportplatz, Am Rittergut sowie Waldenburg, Abzw Grünfeld/Abzw Siedlung Naundorf entfallen in beiden Richtungen
  • Hst. Callenberg, Am Rittergut (Standorte an der Altenburger Straße) werden vorübergehend nur noch bei Bedarf als Schulbushaltestelle durch die Linien 120/124 bedient (keine zusätzliche Aufnahme in Umleitungsfahrpläne) – mit Inbetriebnahme der Umfahrung, am Freitag, 20.10.2017, im Nachmittagsverlauf, werden diese als Ersatzhaltestellen in Richtung Falken verlegt und sollen hauptsächlich durch Spielsdorfer Schüler genutzt werden
  • Hinweis zur Linie 112 (RVW GmbH): verkehrt mit verändertem Fahrplan zwischen Glauchau <> Waldenburg <> Langenchursdorf, Goldene Aue <> Langenchursdorf, Wolfsschlucht
Erlbach-Kirchberg Vollsperrung der Dorfstraße
vsl Dauer von Montag, 08.05.2017 bis 30.07.2018
  • Ab Montag, 08.05.2017 bis vsl. 30.07.2018, ist die Dorfstraße in Erlbach-Kirchberg aufgrund von Bauarbeiten in Höhe der Grundschule voll gesperrt.  
  • Aus diesem Grund verkehren die Linien 191 und 195 über die Lugauer Straße weiter Gersdorfer Straße, Gegenrichtung analog.
  • Für die Linien 192 sowie 195 treten geänderte Umleitungsfahrpläne in Kraft.
  • Die Haltestelle Erlbach-Kirchberg, Schule entfällt ersatzlos.
  • Die Haltestelle Erlbach-Kirchberg, Gh Linde ist verlegt nach dem Abzw Lugauer Straße.
  • Die Haltestellen Gh Gansauge/Dorfstraße werden für den Linienverkehr zu den Haltestellen auf die äußere Kirchberger Straße verlegt.
  • Die Bedienung der Haltestellen Erlbach-Kirchberg, Feuerwehr bis Weg zur Kirche erfolgt ausschließlich mittels Zubringerfahrten von/zur Haltestelle Gh Gansauge (Dorfstraße). (Fahrtnummern 201-216 im Umleitungsfahrplan der Linie 195)  
  • Die Linie 191 und Fahrt 4 Linie 193 verkehren weiter lt. Normalfahrplan.
Gersdorf Neubau Marktgewölbe 2. BA
ab 01.06.2017, ca. 8.00 Uhr bis vsl. 31.03.2018

In Gersdorf beginnen nunmehr die Hauptbauarbeiten für den 2. BA der Erneuerung des Marktgewölbes. Es kommt zu folgenden Verkehrseinschränkungen:

  • Hauptstraße: Halbseitige Sperrung mit Ampelregelung zwischen Weststraße und nach Hofgraben
  • Hofgraben: Verbot der Ausfahrt auf die Hauptstraße
  • Linien 116 sowie 193, Fahrt 4: Hst. Gersdorf, Marktplatz (Ri. Lugau) wird ersatzweise ca. 170m in Richtung Lugau vor die Einmündung Fr-August-Straße, Höhe Blumenladen, verlegt
  • Linie 198, Fahrt 6: Hst. Gersdorf, Abzw Hofgraben wird ersatzweise in die Turnerstraße, Höhe Jugendeinrichtung, verlegt
Gornsdorf Haltestellenverlegung aufgrund von Bauarbeiten
ab 15.01.2018, 8.00 Uhr bis vsl. 28.02.2018

Bedingt durch weiterführende Bauarbeiten (Sanierung Bachsohle) wird in Gornsdorf die S259/Hauptstraße oberhalb der Einmündung Am Eichenberg halbseitig mit Ampelregelung gesperrt.

  • Hst. Gornsdorf, An der Linde wird in beiden Richtungen ersatzweise ca. 120 Meter in Richtung Hormersdorf verlegt
Hohenstein-Ernstthal Vollsperrung Karlstraße
ab 22.01.2018, 7.00 Uhr bis vsl. 02.02.2018

Aufgrund eines weiteren Gebäudeabbruches wird in Hohenstein-Ernstthal die Karlstraße zwischen Ziegenberg und Ebersbachweg voll gesperrt.

  • Hst. Hohenstein-E., Röhrensteig, Lutherhöhe, Friedhof, Hinrich-Wichern-Straße, Ebersbachweg und Meißner Gasse entfallen für die Linie 2
  • Bei Bedarf werden die an der Umleitungsstrecke liegenden Hst. Hohenstein-E., Gh Albertschlößchen, Bahnhof, Postamt und Breite Straße zum Aussteigen bedient
Jahnsdorf Vollsperrung Adorfer Straße
vsl. Dauer von Montag, 09.10.17 bis 30.06.18
Ab 22.01.2018 vorübergehend AUFGEHOBEN!
  • Ab Montag, 09.10.2017, Betriebsbeginn  bis vsl. 30.06.18 wird in Jahnsdorf die Adorfer Straße zwischen Straße der Einheit und Gartenstraße aufgrund von Bauarbeiten voll gesperrt.
  • Die Linien 192, 200 und 201 werden über die Neukirchner Straße/Sorgestraße umgeleitet.
  • Es treten jeweils geänderte Umleitungsfahrpläne in Kraft.  
  • Die Haltestelle Jahnsdorf, Adorfer Str/Gartensparte entfällt ersatzlos, die Haltestelle Jahnsdorf, Ärztehaus ist verlegt zur Haltestelle Jahnsdorf, Haltepunkt.  
  • Die Fahrt 707 der Linie 200 bedient in Adorf nur die SEV-Haltestelle Adorf, Gh Scharfes Eck.
Lichtenstein Vollsperrung Innenstadtkreuzung
ab 06.06.2017, Betriebsbeginn bis vsl. 23.12.2017
VERLÄNGERUNG bis vsl. 31.03.2018!

Zur Umgestaltung der Kreuzung „Große Brücke“ in Lichtenstein in einen Kreisverkehr kommt es nun zur Vollsperrung der Innenstadtkreuzung.

Gleichzeitig wird der 1. BA der Hartensteiner Straße an der Innenstadtkreuzung ausgebaut, der sich bis zum DRK-Krankenhaus in mehreren Bauabschnitten bis 2020 fortsetzen wird.

  • Für die Linien 115, 117, 118, 152, 199 und 251 treten Umleitungsfahrpläne in Kraft.             

Änderungen Linien 117/199 aus und in Richtung Rödlitz:

  • Hst. Lichtenstein, Neues Rathaus und Zwickauer Straße entfallen in beiden Richtungen
  • Ersatzhaltestellen „Lichtenstein, Neumarkt (EH)“, in beiden Richtungen auf August-Bebel-Straße, Höhe Neumarkt
  • Linie 199: Verlegung der Abfahrten Lichtenstein, Bahnhof in Richtung Oelsnitz - Lugau/Stollberg zum Bussteig 1

Änderungen Linien 115/117/118/152/251 aus und in Richtung St. Egidien/ Oberbernsdorf/Hohndorf/Chemnitz:  

  • Hst. Lichtenstein, Chemnitzer Berg bzw. Photo-Diettrich und Zwickauer Straße entfallen in beiden Richtungen
  • Hst. Lichtenstein, Unionhof wird in beiden Richtungen bedient
Lößnitz Vollsperrung Lößnitz, R.-Weber-Str
(vsl. Dauer: 15.-19.01.2018)

Ab Montag, den 15. Januar 2018 bis vsl. Freitag, den 19. Januar 2018 ist die R.-Weber-Str. in Lößnitz voll gesperrt.

Die Umleitung für den STV A Lößnitz erfolgt über die B169 – Wiesenstraße – R.-Weber-Str. weiter lt. Fahrplan.

Die Haltestelle Lößnitz, Tankstelle entfällt.

Zschorlau Sperrung Postplatz
(vsl. Dauer: 13.03.2017 bis 31.01.2018)

In der Zeit vom 13. März 2017 bis auf Widerruf ist der Postplatz in Zschorlau zwischen August-Bebel-Straße und Dr. Otto-Nuschke-Straße gesperrt.

Der Linienverkehr erfolgt in alle Richtungen über die August-Bebel-Straße.

Die Haltestellen "Zschorlau, Brauhausplatz" und "Zschorlau, Post" - in Richtung Aue - entfallen.

Am Rathaus wird eine Ersatzhaltestelle in Richtung Eibenstock eingerichtet.

Zwönitz, Kühnhaide Sperrung Thomas-Müntzer-Straße v. 18.04.2016-30.04.2018

In der Zeit vom 18. April 2016 bis 30. April 2018 ist die Thomas-Müntzer-Straße in Zwönitz, Kühnhaide auf Grund von Bauarbeiten voll gesperrt.

Die Busse der Linien 184 und 377 verkehren über Lößnitzer Straße-Dittersdorfer Straße zur Wendestelle am Umspannwerk und analog zurück.

Die Haltestellen Küchenmöbelwerk, Fleischerei Meischner und Wendeschleife entfallen.

Es wird eine Ersatzhaltestelle auf der Dittersdorfer Straße, unterhalb der Feuerwehr eingerichtet.